BV Royal Dresden / Der Verein
BOWLINGVEREIN "BV ROYAL DRESDEN e.V."
Vorstellung des Vereins:

Im Mai 2000 beschlossen die Mitglieder des Bowlingclubs Dresden Turkey´s einen Verein BV Royal Dresden e.V.- zu gründen, um in Zukunft selbstständig tätig sein zu können.Der Verein wurde am 26.7.2000 unter der Nummer 3734 ins Vereinsregister des Amtsgerichtes Dresden eingetragen.

Der Bowlingclub Dresden Turkey´s wurde Mitglied im Bowlingverein BV Royal Dresden e.V.  und im Jahr 2007  kam der Club 1.BSC Dresdner Adler dazu. Der Vorstand des Vereins BV Royal Dresden e.V., der Vorstand der Dresden Turkey´s und des 1.BSC Dresdner Adler treffen die Clubübergreifenden Entscheidungen gemeinsam.

Der Verein setzt sich ein für:

  • die Förderung des Bowlingsports als aktive Freizeitgestaltung
  • erfolgreiche Teilnahme unserer Mitglieder an Turnieren und Ligen
  • Aufbau einer Kinder- und Jugendsektion

Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 17 Mitglieder. Davon 4 Damen und 13 Männer.

In der aktuellen Saison haben wir 2 Herrenmannschaften am Start im Kampf um die Clubmeistertitel, davon 1 Mannschaft in der Reginalklasse Sachsens und 1 Mannschaft in der Bezirksklasse (nächst niedrigere) .

Austragungsorte, Meisterschaften und Turniere:

Die Clubmeisterschaften werden derzeit auf nachfolgenden Bowlinganlagen in Sachsen ausgetragen: Leipzig, Chemnitz, Dresden, Bautzen und Görlitz.

Neben den Clubmeisterschaften nehmen wir auch an den Landesmeisterschaften, dem Vereinspokal und dem Clubpokal teil. Dies sind die offiziellen Turniere im Land Sachsen bei denen wir bisher immer zahlreich vertreten waren.

Wenn es der Turnierplan zulässt, nehmen wir auch an den ausgeschriebenen Turnieren in der Umgebung und manchmal auch deutschlandweit teil.

Neben den regionalen Ereignissen waren wir, oder zumindest ein Teil von uns, auch jährlich bei den Deutschen Meisterschaften anzutreffen.

Der Vorstand